Soll ich auf die neue Ernte warten?

Viele unserer Kunden fragen sich derzeit, ob es noch Sinn macht einen Heuballen von 2016 zu bestellen obwohl die neue Ernte ja quasi vor der Haustüre steht.

 

Die Ernte 2017 könnte, abhängig von passendem Wetter, theoretisch ab Anfang Juni erfolgen. Es gibt jedoch zu beachten, dass das frische Heu keinesfalls sofort verfüttert werden darf. Mikroorganismen, welche sich auf frischem Heu befinden, können zu Verdauungsproblemen und Durchfall bei den Tieren führen. Daher muss das Heu zunächst sechs Wochen  "ablagern" bis alle Organismen und Bakterien zum erliegen kommen. Dann kann es ohne Probleme verfüttert werden.

 

Geht man also von einer Ernte mitte Juni aus, würde das bedeuten, dass das frische Heu erst ab anfang August verfüttert werden darf. Erst dann stellen wir auch unsere Produkte auf den neuen Jahrgang 2017 um. Ihr könnt also Eurern Futtervorrat bis dahin getrost mit Heu aus 2016 planan. Zur Not evtl. auf eine 5kg oder 10kg Packung zurückgreifen.

 

Viele Grüße

Euer Tom

Kommentar schreiben

Kommentare: 0